Trainingsplan Muskelaufbau Oberkörper

Geschrieben von: Melanie

Wenn der Trainingsplan für den Muskelaufbau des Oberkörpers erstellt wird, sollte daran gedacht werden, dass auch die anderen Muskelgruppen nicht vernachlässigt werden. Wird nur der Oberkörper trainiert, geht dies auf die Kosten der anderen Muskelgruppen. Zudem wird der Körper nur einseitig trainiert wirken.

Formen

Es gibt zwei Formen, wie der Trainingsplan für den Muskelaufbau des Oberkörpers gestaltet werden kann

  • Volumentraining: Bei diesem Training steht eine hohe Anzahl an Sätzen und Wiederholungen im Fokus. So wird jeder Muskel des Oberkörpers bis zum Versagen beansprucht. Es wird damit ein maximaler Trainingsreiz gesetzt, wodurch der Muskelaufbau einsetzt
  • Split-System: Es ist nicht möglich und nicht sinnvoll, wenn alle Muskelgruppen auf einmal trainiert werden. Die Grundübungen, bei denen das der Fall ist, sollten nämlich nur am Anfang des Muskelaufbaus durchgeführt werden bis die Muskeln sich an die neue Gegebenheit gewöhnt haben. Danach setzt das sogenannte Split-System ein. Meist werden die Übungen für den Oberkörper auf mehrere Tage aufgeteilt und mit Übungen für den Unterkörper kombiniert. Allerdings sollte eine kleine Muskelgruppe beim Unterkörper gewählt werden, wenn bereits eine große Muskelgruppe des Oberkörpers im Split-System vorgesehen ist und umgekehrt. So können beispielsweise der Trizeps zusammen mit den Oberschenkeln trainiert werden oder mit dem Gesäßmuskel.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>