Aminosäuren Muskelaufbau Nebenwirkungen

Geschrieben von: Melanie

Aminosäuren sind für den Muskelaufbau einfach unerlässlich. Dennoch können diese wichtigen kleinen Bausteine auch Nebenwirkungen mit sich bringen.

Wann kann es zu Nebenwirkungen kommen?

Aminosäuren zeigen erst Nebenwirkungen, wenn die Zufuhr über einen längeren Zeitraum hinweg sehr hoch ist. Vor allem wenn der Körper die zugeführten Aminosäuren nicht benötigt, kann es zu Nebenwirkungen kommen.

Welche Nebenwirkungen können sich zeigen?

  • Werden hohe Mengen zugeführt, muss auch die Flüssigkeitszufuhr angepasst werden, da es sonst zu einer Dehydration kommt
  • Es können sich Magen-Darm-Beschwerden zeigen
  • Über einen langen Zeitraum hinweg kann es zudem zu Schäden an der Leber und Niere kommen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>